• Beschriftung

Aller guten Dinge sind drei: 2015 – 2016 ging unsere Spendenaktion in die dritte Runde

Hauptpreis

Harley-Davidson Germany hat uns erneut ein aktuelles Modell aus dem Fuhrpark günstig angeboten. Und die Jungs von Thunderbike in Hamminkeln (Harley-Davidson Niederrhein)  unterstützen uns auch in der dritten Runde wieder mit einem aufwendigen Costumizing eines attraktiven Harley-Davidson Big Twin Modells mit Teilen aus ihrem Hause. So ist ein einzigartiges Custombike auf Softail Breakout Basis entstanden, das alle Harley Fans bestimmt begeistern wird. Weitere Bilder zum Bike und Infos zu den Teilen findet Ihr hier.

Glückwunsch an den Gewinner: MARCUS FUNKE aus Molln, der bereits am Tage der Ziehung telefonisch von uns benachrichtigt wurde und sich unglaublich gefreut hat. Die Abholung bei Thunderbike erfolgt noch vor Weihnachten.13450100_895852367227539_2587038033845407469_n

15111002_1279173588819865_6024747171411420530_o

Kick-Off-Preis

Der Bertl von Harley-Davidson Bamberg hat sich was ganz besonderes ausgedacht, um unsere Aktion zu unterstützen. Als Harley-Tuner mit jahrzehntelanger Erfahrung im Motortuning hat er spontan ein Tuning-Kit für Harley-Modelle als Preis ausgelobt. Alle Teilnehmer, die bis zum Open House am 02.07.2016 an unserer Aktion teilgenommen haben, konnten einen Motor-Tuning-Kit für Ihr Harley-Modell (aus dem aktuellen P&A Katalog/Angebot der H-D MC) im Wert von bis zu 3.500,00 Euro sowie eine John Doe Jacke gewinnen.

Das Tuning bzw. den Umbau hat ULRICH BIENIEK aus Stukenbrock gewonnen – Herzlichen Glückwunsch!

Die John Doe Jacke hat GEORG KLERNER-PREISS aus Michelau gewonnen – auch hier herzlichen Glückwunsch!

IMG_9300

020_IMG_8021

Der Gewinner der John Doe Riding Jeans Jacke, Georg Klerner-Preiss, mit Bertl (rechts) und Arnd Dickel (links) bei der Ziehung in Bamberg.

Weitere Preise

Bike Guard Tracking Unit

Das bewährte BIKEGUARD TrackCommander System eröffnet dir als Motorradfahrer neben dem akkuraten Schutz vor Diebstahl eine Fülle an nützlichen Zusatzfunktionen. Eine im Motorrad verdeckt eingebaute GPS – Einheit mit integriertem Bewegungs – Registrierungs – Sensor, einer SIM – Karte, sowie eines eigenen Lithium – Ionen – Akkus, leitet die gesammelten Informationen an einen Server. Die Daten können von dir jederzeit über das Internet abgerufen oder an dein Mobiltelefon gesendet werden.

HAN7607-2-300x272

Die Jungs von Bike Guard stellen ein komplettes System inkl. 36 Monaten Service zur Verfügung.

Der Gewinner wurde am 10.12.2016 in Hamminkeln gezogen und bereits benachrichtigt. Nach Rücksprache soll der Name des Gewinners nicht veröffentlicht werden. Dies respektieren wir und wünschen viel Spaß mit dem Gewinn.

Ride John Doe

Ride John Doe spendiert sowohl zum Kick-Off-Termin im April 2016 als auch zur Endverlosung im Dezember 2016 eine mit Kevlar versehene Jeans Jacke bzw. ein Holzfällerhemd.

jdl5001_front(1)Gewinner der Zwischenverlosung: GEORG KLERNER-PREISSjdl5003_front(1)Gewinnerin der Endauslosung: BETTINA JUNG

The winner takes it all

Übergabe des Hauptgewinns der Spendenaktion-Motorrad.de 2016 an Sieger aus Mölln

Gewinner freut sich über einzigartiges Harley Custombike von Thunderbike

Dritte Runde der Spendenaktion-Motorrad.de erlöst rund 84.000 Euro

(Neu-Isenburg, 21.12.2016)
Was im Jahr 2013 mit der außergewöhnlichen Idee einiger Petrolheads begann, hat sich inzwischen zu einer der erfolgreichsten Charity­aktionen im Zweiradbereich entwickelt: die Spendenaktion-Motorrad.de. In den drei Aktionen, die seit 2013 stattfanden, kamen mehr als 258.000 Euro für die DRK-Kinderklinik Siegen, eine der letzten selbständigen Kinderkliniken Deutschlands, zusammen. Aber nicht nur die Klinik mit ihren rund 700 Mitar­beitern und jährlich etwa 56.000 Patienten hat in den letzten Jahren immens von der Spendenaktion profitiert, auch etliche Bikerinnen und Biker konnten sich über attraktive Preise freuen, die von Industrie und Handel gestiftet wurden. Zu den glücklichen Gewinnern zählt 2016 der norddeutsche Motorradfan Marcus Funke. Am 10. Dezember erhielt er einen überraschenden Anruf von Andreas Bergerforth, Chef von Thunderbike, Harley-Davidson Niederrhein, der ihm mitteilte, dass er ab sofort stolzer Besitzer eines einzigartigen Harley-Davidson Custombikes sei. Sein ganzes Glück fassen konnte der 48-jährige Möllner aber erst am 19. Dezember bei der offiziellen Motorrad-Übergabe in Hamminkeln. Seine neue Maschine wurde von Thunderbike, Harley-Davidson Niederrhein, auf Basis einer Harley-Davidson Softail Breakout aufwendig individualisiert und ist über 54.000 Euro wert. Die Freude über den Gewinn stand Marcus förmlich ins Gesicht geschrieben. Auch die Gewinner der weiteren Preise wurden inzwischen von Initiator Arnd Dickel, Pressesprecher der Siegener Kinderklinik, aus der Lostrommel gezogen. Dickel freute sich über den großen Erfolg: „Wir danken neben den rund 24.000 Spendern, die in den letzten vier Jahren teilgenommen haben, insbesondere den Sponsoren Thunderbike, Bertl’s Harley-Davidson Bamberg, Kruse Design, der Harley-Davidson Germany GmbH, etlichen weiteren Firmen der Motorradbranche sowie natürlich den Medien. Ohne sie und ohne ihre Unterstützung wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Seit 2013 wurden für unsere Spendenaktion-Motorrad.de Preise im Wert von rund 120.000 Euro gestiftet.“ Am meisten gefreut haben sich jedoch die kleinen und größeren Patienten der DRK-Kinderklinik Siegen, denn mit den Spenden konnten dort wichtige Projekte realisiert werden. Dazu gehören die Einrichtung eines speziell klimatisierten Zimmers für brandverletzte Kinder, die Anschubfinanzierung einer ambulanten Palliativversorgung durch ein eigenes Team sowie die Anschaffung wichtiger medizinischer Geräte. Weitere Informationen findet man unter www.Spendenaktion-Motorrad.de.

Pressemitteilung zur Aktion 2015-2016

Aller guten Dinge sind drei

Harley-Davidson unterstützt die Spendenaktion-Motorrad.de

Große Spendenaktion zugunsten der DRK-Kinderklinik Siegen – Die H-D Deutschland-Niederlassung, Thunderbike und Bertl’s helfen – Ein Custombike, ein Tuning-Kit und Bikerwear zählen zu den Preisen

Kinder müssen mit Erwachsenen zuweilen sehr viel Nachsicht haben, meinte der „Kleine Prinz“-Erfinder Antoine de Saint-Exupéry, schließlich lieben die großen Leute Zahlen, statt das Wesentliche zu beachten. Das gilt inzwischen vor allem dann, wenn Kinder krank werden: Deutsche Kinderkliniken schlagen Alarm, denn die seit 2005 geltenden Fallpauschalen, die sich nicht mehr am tatsächlichen Behandlungs- und Pflegeaufwand orientieren, reichen oft nicht aus, um Kinder zeitnah, fair und kostendeckend zu behandeln. Auch in der DRK-Kinderklinik Siegen, einem der wenigen auf Patienten bis zum 18. Lebensjahr spezialisierten Krankenhäuser Deutschlands, herrscht seit Jahren akuter Finanznotstand. Um die Qualität der Behandlung und Pflege für jährlich rund 5.500 stationäre und 50.000 ambulante Patienten aufrechtzuhalten, ersann Klinik-Marketingmann Arnd Dickel vor zwei Jahren die Spendenaktion-Motorrad.de, bei der sowohl der gute Zweck als auch attraktive, von der Motorradbranche gesponserte Preise im Fokus stehen. Von Beginn an zählte Harley-Davidson zu den Unterstützern der Aktion und auch in der dritten Auflage, die Dickel im Dezember auf der Messe „Custombike“ präsentierte, sind die Deutschland-Niederlassung und zwei Vertragshändler mit von der Partie. Und so funktioniert’s: Jeder, der bis zum 10. Dezember 2016 mindestens 5 Euro spendet, unterstützt die Arbeit der DRK-Kinderklinik Siegen und hat gleich mehrere Gewinnchancen. In dieser Saison winkt als Hauptgewinn eine von Harley-Davidson gesponserte und von Thunderbike Harley-Davidson Nieder­rhein (Thunderbike.de) individualisierte Harley-Davidson Softail. „Das Bike wird fast 50.000 Euro wert sein,“ kündigt Thunderbike Geschäftsführer Andreas Bergerforth an, „nur das ‚wie’ des Customizing überlassen wir anderen, denn über den Stil des Umbaus entscheiden diesmal die Harley Fans – via Webvoting!“ Und damit die neue Spendenaktion-Motorrad.de gleich vom Start weg rasant Fahrt aufnimmt, legt Bertl’s Harley-Davidson Bamberg (Harley-Bamberg.de) noch eins drauf: „Jeder, der bis zum 02. Juli 2016 spendet, hat zusätzlich die Chance auf ein Tuning-Kit für seinen V2 im Wert von 3.500 Euro“, verspricht Geschäftsführer und PS-Papst Berthold „Bertl“ Paukner. Darüber hinaus stiftet Bekleidungsspezialist John Doe (ridejohndoe.com) ein Lumberjack Kevlar Shirt und ein Lumberjacket Kevlar Raw Denim im Wert von jeweils 249 Euro, die bei der Kick-off- und der Hauptziehung verlost werden. Die Erlöse der beiden vergangenen Spendenaktionen kamen in der Siegener Kinderklinik der Palliativversorgung sowie der Betreuung brandverletzter Kinder zugute. Die Spenden der dritten Auflage sollen unter anderem für die Anschaffung eines Sonographiegeräts für die Kinderchirurgie verwendet werden, das die Strahlenbelastung bei der Diagnostik reduziert. „Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Vertragshändlern einen Beitrag dazu zu leisten, denn schließlich sollte uns allen für Kinder das Beste gerade gut genug sein“, erläutert Frank Klumpp von der Harley-Davidson Germany GmbH das Engagement. „Wir wünschen uns, dass sehr viele Fans unserer Marke ein Herz für Kids zeigen.“ Infos zu Aktion und Teilnahme findet man im Web unter Spendenaktion-Motorrad.de.

  • Alle Mittel kommen direkt der Versorgung der Patienten zugute. Dank vieler Sponsoren werden alle Aufwendungen zur Umsetzung der Aktion von Dritten getragen. Bislang wurden gesponserte Preise im Gesamtwert von über 120.000 Euro verlost. 
  • Unser Bild zeigt beispielhaft ein Thunderbike Custombike sowie v.l.n.r. Jimmy Hartl (Bertl’s Harley-Davidson Bamberg), Arnd Dickel (DRK-Kinderklinik Siegen) und Andreas Bergerforth (Thunderbike Harley-Davidson Niederrhein).
  • An der Aktion 2013/2014 nahmen rund 7.500 Spender teil, bei der Aktion 2014/2015 wurden über 10.000 Spender gezählt, bei der Aktion 2015/2016 landeten rund 8.000 Lose im Lostopf, so dass die Gewinnchancen auf einen der attraktiven Preise stets hoch waren.
  • Bei den bisherigen Aktionen 2013/2014, 2014/2015 sowie 2015/2016 sind insgesamt mehr als 256.000 Euro für die Arbeit der DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH gespendet worden.